choose language

Sprache wählen

Επιλέξτε γλώσσα

companies from europe / export companies from europe

Export unternehmen von obst und gemüse aus Europa

CONDIFRANCE SARL EXPORT AUS FRANKREICH

Unsere Produkte

Knoblauch Roter Knoblauch

CONDIFRANCE bietet eine sehr große Auswahl und farbenfrohe Sorten, um alle Bedürfnisse unserer Verbraucher zu erfüllen. Knoblauch wird von Hand ausgewählt, zubereitet und verpackt, um unseren Kunden das beste optische Erscheinungsbild zu gewährleisten. Unsere Liefergebiete sind in der Knoblauchwelt anerkannt: Weißer Knoblauch aus Lomagne (ggA), Knoblauch aus Drôme (ggA), rosa Knoblauch aus Lautrec (ggA & Red Label Award) oder lila Knoblauch aus Cadours (CAO) für Frankreich, aber auch Knoblauch aus Spanien, Argentinien, Chile, Mexiko, Peru usw. Dank unserer Partnerschaften mit Landwirten in Südamerika ist unser Knoblauch das ganze Jahr über erhältlich.

Zwiebelsortiment für Großhändler

Eine ständige Anstrengung, nicht nur die Qualität, sondern auch unsere Verpackungen zu verbessern. Unsere verfügbaren Produkte: Gelbe („Grano de Oro“), rote, weiße, süße oder rosa Zwiebeln von französischen, spanischen, italienischen, chilenischen oder australischen Bauern

Schalotten

CONDIFRANCE schlägt dank unserer Partnerschaft mit der Familie Glidic eine authentische und traditionelle Sorte vor, die in der Bretagne angebaut wird. Auch erhältlich die graue Schalotte: eine uralte Schalottensorte

Bananenschalotten Die neueste Ergänzung unseres Gewürzsortiments

Wir entwickeln diese neue Sorte (auch „Echalion“ genannt) dank Partnerschaften mit innovativen Landwirten. Sein Geschmack ist originell und subtil, in der Mitte zwischen Knoblauch und Schalotte

Kürbis & Kürbis

Unser Ziel: Entwicklung einiger mittelgroßer Sorten mit süßem Geschmack und einer hohen Quelle an Ballaststoffen, wie den „Delica“-Kürbis, die „Potimarron“-Kürbisse oder den „Musky“-Kürbis

Sarawak-Pfeffer

Sarawak (Malaysia) und Kampot (Kambodscha) sind sehr berühmt für ihre Produktion von weißer und schwarzer Paprika. Der Schwarze Pfeffer wird aus den noch grünen, unreifen Steinfrüchten der Pfefferpflanze hergestellt. Die Steinfrüchte werden kurz in heißem Wasser gekocht, sowohl um sie zu reinigen als auch um sie zum Trocknen vorzubereiten. Die Hitze reißt die Zellwände im Pfeffer auf und beschleunigt die Arbeit des Bräunungsenzyms während des Trocknens. Die Steinfrüchte werden mehrere Tage lang in der Sonne oder maschinell getrocknet, wobei der Pfeffer um den Samen schrumpft und sich zu einer dünnen, faltigen schwarzen Schicht verdunkelt. Nach dem Trocknen wird das Gewürz schwarzes Pfefferkorn genannt. Der Weiße Pfeffer besteht nur aus dem Samen der Pfefferpflanze, wobei die dunklere Haut der Pfefferfrucht entfernt wurde. Dies wird normalerweise durch einen als Rösten bekannten Prozess erreicht, bei dem vollreife rote Paprikabeeren etwa eine Woche lang in Wasser eingeweicht werden, während dessen das Fruchtfleisch der Paprika weich wird und sich zersetzt. Durch Reiben werden dann die Fruchtreste entfernt, und der nackte Samen wird getrocknet. Manchmal werden alternative Verfahren zum Entfernen des äußeren Pfeffers vom Samen verwendet, einschließlich des Entfernens der äußeren Schicht durch mechanische, chemische oder biologische Methoden.

Anzeigen

Anzeigen

Anzeigen

Displays

Unser Unternehmen

UNSER UNTERNEHMEN

CONDIFRANCE ist ein dynamisches Unternehmen, das sich auf die Produktion, Verpackung und den Handel mit Knoblauch, Schalotten, Zwiebeln und Gewürzen spezialisiert hat

Als Vorreiter im Handel mit rotem Knoblauch und anerkannt für unsere Qualitätsprodukte bieten wir unseren Kunden das ganze Jahr über ein komplettes Gewürzsortiment, das den Anforderungen unserer Käufer entspricht: Großhändler, Abholer, Geschäfte, Restaurants oder Gastronomieexperten Frankreich und Europa, dank Partnerschaften in Frankreich und auf der ganzen Welt

Unsere Produkte werden von Hand produziert, geerntet, ausgewählt, zubereitet und verpackt, wobei die Bräuche, Traditionen und das Know-how der lokalen Bauern respektiert werden

Dieses Know-how ermöglicht es uns, unseren Kunden außergewöhnliche Produkte anzubieten

Genauso wie das jährliche Knoblauchfest in Beaumont-de-Lomagne den Besuchern die Möglichkeit gibt, das Know-how der lokalen Bauern zu entdecken, stellt CONDIFRANCE unseren Kunden unsere lokalen Traditionen zur Verfügung

UNSER GESCHÄFT

Unser Unternehmen und unsere Philosophie

Die spezifischen Bedürfnisse unserer Verbraucher verstehen, eine umweltfreundliche Landwirtschaft im Einklang mit den Traditionen fördern. Diese Denk- und Arbeitsweise ermöglicht es uns, unseren Kunden die besten Produkte anzubieten

Originalität und Qualität

Alle Sorten von Knoblauch, Zwiebel, Schalotte und Kürbis, die für optische und geschmackliche Verbesserung sorgen, sind in unseren Sortimenten integriert. Tatsächlich war CondiFrance ein Vorreiter für mehrere Sorten, wie den roten Knoblauch aus Argentinien oder den Delica-Kürbis aus Frankreich.

Unsere Produkte werden von Hand ausgewählt, zubereitet und verpackt, wobei die Bräuche, Traditionen und das Know-how der lokalen Bauern respektiert werden. Dank dieser Handarbeit garantieren wir hochwertige Produkte, die unsere Verbraucher mit ihren visuellen und organoleptischen Besonderheiten zufrieden stellen

Sichern Sie unsere Versorgungsprozesse und behalten Sie die lokale Aktivität bei

Die französischen Ernten können während 6 Monaten kommerzialisiert werden. Deshalb versucht CondiFrance, Partnerschaften mit Landwirten auf der ganzen Welt aufzubauen: Spanien, Argentinien, Chile, Peru. Aber diese importierten Produkte müssen der Philosophie und den Anforderungen von CondiFrance entsprechen. Die Endverpackung dieser importierten Produkte wird von unseren Partnern rund um Beaumont-de-Lomagne durchgeführt

Copyright 2022 © COMPANIES FROM EUROPE